Freiwillige  Feuerwehr  Neukirchen  beim  Heiligen  Blut  /  Lkr.  Cham       N O T R U F  1 1 2

Starke Staubentwicklung eines Sägespänebunkers

Einsatzort: Eschlkam, Mauthstr.
Datum und Einsatzzeit: 31.12.2015, 12:06
Alarmstufe: Brand B3 Sägespänebunker
Fahrzeuge: Neukirchen, Eschlkam, Furth im Wald, Kleinaign, Großaign, Stachesried, Schwarzenberg, KBM, KBI, KBR

Von der ILS Regensburg wurde die Feuerwehr Neukirchen zu einem gemeldeten Sägespänebunkerbrand alamiert. Beim Eintreffen der Ortsfeuerwehr Eschlkam wurde aber nur eine starke Staubentwicklung an den Öffnungen des Bunkers festgestellt. Auch diese war bereits stark zurückgegangen. Vorsichtshalber wurde mit Hilfe der DLK aus Furth im Wald der Dachbereich mit der Wärmebildkamera kontrolliert. Diese Nachschau verlief ebenfalls ohne Festestellungen so das die Kräfte aus Neukrichen mit Hilfeleistungslöschfahrzeug, Tanklöschfahrzeug und Drehleiter wieder zum Gerätehaus zurückkehren konnten. Die Wachbereitschaft konnte aufgehoben werden.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok