Freiwillige  Feuerwehr  Neukirchen  beim  Heiligen  Blut  /  Lkr.  Cham       N O T R U F  1 1 2

Nachfolgende sind einige ausgewählte Einsätze als Detailbericht aufgeführt.
Die gesamte Liste aller Einsätze des Jahres finden Sie hier: Einsätze 2019

Schneebruch - Bäume über Fahrbahn / eingestürztes Hausdach in Lam

>> Sonntag, 03.02.2019 / Montag, 04.02.2019

Am Sonntagnachmittag den 03.02.2019 wurde die FF Neukirchen b.Hl.Blut, zum ersten Mal an diesem Tag, zu einem umgestürzten Baum im Bereich Höllhöhe/Ponholz gerufen. Da die FF Ansdorf-Simpering bereits in unmittelbarer Nähe einen bereits abgebrochenen Baum beseitigte und auch der zweite Baum im Einsatzgebiet der Ansdorfer Kollegen lag, konnte die Einsatzfahrt der FF Neukirchen b.Hl.Blut abgebrochen werden. Der zweite Alarm ging gegen 15.30 Uhr ein, wiederum wurde ein Baum über der Fahrbahn gemeldet. Dieser soll auf der St.Str. 2154 zwischen Neukirchen b.Hl.Blut und Stachesried bei der Abzweigung Brünst den Autofahrern den Weg blockieren. Nachdem hier kein Baum vorgefunden werden konnte, begab man sich Richtung Brünst/Untere Au auf die Gemeindeverbindungsstraße. Auch hier konnte kein Baum ausfindig gemacht werden. Zeitgleich wurde durch Kreisbrandrat Michael Stahl eine Besatzung mit der Drehleiter nach Lam geordert. Hier war der halbe Dachstuhl eines Wohnhauses eingebrochen, nachdem dieser den Schneemassen nicht mehr standhalten konnte. Hier waren die Feuerwehren aus Lam, Engelshütt und Haibühl-Ottenzell mit Unterstützung eines Zimmereibetriebs bereits den ganzen Nachmittag im Einsatz, um die ins Haus eingedrungenen Schneemassen zu beseitigen und den durchgebrochenen Dachstuhl abzutragen. Aufgabe der FF Neukirchen b.Hl.Blut war es, die Einsatzkräfte der FF Engelshütt aus dem Drehleiterkorb gegen die mögliche Absturzgefahr zu sichern, während diese damit beschäftigt waren, die nicht eingestürzte Hälfte des Hausdaches vom Schnee zu befreien. Nach rund 3,5 Stunden konnte man ins Feuerwehrzentrum Neukirchen b.Hl.Blut zurückkehren. In den frühen Morgenstunden des 04.02.2019 um ca. 03.30 Uhr wurde in der Unteren Au ein Baum über der Fahrbahn gemeldet. Eine Besatzung des Tanklöschfahrzeuges befreite hier die Straße von mehreren abgebrochenen Ästen und meldete sich nach einer halben Stunde wieder Wache an.

LamDach0219

LamDach0219 2

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok