Freiwillige  Feuerwehr  Neukirchen  beim  Heiligen  Blut  /  Lkr.  Cham       N O T R U F  1 1 2

Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person, Vorderbuchberg

Einsatzort: Vorderbuchberg
Datum und Einsatzzeit: 28.11.2019, 14:06 Uhr
Alarmstufe: VU-Person eingeklemmt; THL3
Eigene Fahrzeuge: MZF; HLF; TLF;

Heute Nachmittag wurden die Feuerwehren aus Vorderbuchberg, Neukirchen b.Hl.Blut, Eschlkam und Furth im Wald zu einem Verkehrsunfall nach Vorderbuchberg alarmiert. In der Erstmeldung war nicht klar, ob ein oder zwei PKW am Unfall beteiligt sind, nur dass ein Auto gegen eine Hausmauer geprallt und der Fahrer eingeklemmt sei. Nachdem die ersten Fahrzeuge aus Neukirchen b.Hl.Blut und Vorderbuchberg zusammen mit Kreisbrandmeister Werner Bartl am Einsatzort eingetroffen waren, konnte man feststellen dass der Lenker des alleinbeteiligten PKW‘s nicht eingklemmt war, sodass die Kameraden aus Furth im Wald die Anfahrt einstellen konnten. Die Kräfte aus Eschlkam sperrten die Zufahrt zum Unfallort beim Ortseingang. Da der Patient nicht bei Bewusstsein war und man keinerlei Vitalfunktionen erkennen konnte, wurde die Person aus dem Wagen verbracht und durch die Neukirchener Einsatzkräfte mit Hilfe des vollautomatischen Frühdefibrillators bis zum Eintreffen des Rettungsdienstes eine Reanimation durchgeführt. Zusammen schaffte man es, diese erfolgreich zu beenden, sodass ein Rettungshubschrauber zum Transport in eine Spezialklinik angefordert wurde. Nachdem der Verunfallte stabilisiert und der Landeplatz vorbereitet war, konnte der Rettungshubschrauber nahe der Wallfahrtskirche landen und den Patienten aufnehmen. Da bei dem Unfall auch ein Stromkasten umgefahren wurde musste die Firma Bayernwerk verständigt werden. Die Einsatzleitung oblag dem Vorderbuchberger Ortskommandanten Ferdinand Bachl und Bernhard Bachl von der Neukirchener Wehr. Die Polizei Furth im Wald war zur Unfallaufnahme vor Ort.

VU Vorderbuchberg 1

VU Vorderbuchberg 2

VU Vorderbuchberg 3

VU Vorderbuchberg 4

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok