Freiwillige  Feuerwehr  Neukirchen  beim  Heiligen  Blut  /  Lkr.  Cham       N O T R U F  1 1 2

B4 Brand Lagerhalle Furth im Wald

Einsatzort: Furth im Wald, Dr-Georg-Schäfer-Str.
Datum und Einsatzzeit: 30.10.2019, 20:05 Uhr
Alarmstufe: B4 Brand landwirtschaftliches Anwesen
Eigene Fahrzeuge: HLF; TLF; DLK

Gestern Abend gegen 20.00 Uhr wurde die FF Neukirchen b.Hl.Blut zusammen mit weiteren Wehren zu einem Großbrand einer Lagerhalle bzw. Scheune in Furth im Wald gerufen. Schon bei der Anfahrt konnte eine hohe Rauchsäule und Feuerschein gesichtet werden. Teile des Gebäudes befanden sich beim Eintreffen der Einsatzkräfte bereits in Vollbrand. Aufgabe der FF Neukirchen b.Hl.Blut zusammen mit den Kollegen aus Eschlkam war es, eine Riegelstellung zu einer angrenzenden Halle zu erstellen. Dies geschah unter Vornahme eines Löschangriffs über die Drehleiter, C-Rohre unter Atemschutz und einem mobilen Wasserwerfer. Nachdem der Brand unter Kontrolle war, versuchte man einen Zugang unter das Wellblechdach zu erlangen, um eine weitere Ausbreitung auszuschließen. Dafür wurde durch einen Feuerwehrmann, gesichert aus der Drehleiter, mit einer Flex eine Erstöffnung geschaffen. Anschließend gelang es letztendlich durch den Einsatz eines Baggers samt Greifzange, das komplette Dach des Gebäudeabschnitts abzutragen und die durch die Hitze beschädigten Außenmauern einzureißen, um einen Zugang zum Brandgut zu schaffen. Dabei wurden immer wieder aufflammende Glutnester abgelöscht. Zeitgleich wurden die direkt am Brandobjekt angrenzenden Mietgaragen mit der Wärmebildkamera kontrolliert. Gegen 3.00 Uhr konnten das Hilfeleistungslöschfahrzeug, das Tanklöschfahrzeug und die Drehleiter die Heimfahrt antreten.

B4 1

B4 2

B4 3

B4 5

B4 7

B4 8

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok