Freiwillige  Feuerwehr  Neukirchen  beim  Heiligen  Blut  /  Lkr.  Cham       N O T R U F  1 1 2

VU mit LKW

 Einsatzort: StStr. 2140, Eschlkam
Datum und Einsatzzeit: 03.09.2019, 12:39 Uhr
Alarmstufe: THL - VU mit LKW ohne eingeklemmte Person
Eigene Fahrzeuge: MZF; HLF; TLF

Ein Lastwagen kam am Mittag des 03.09.19 bei einem Umkehrversuch von der Straße ab und landete dabei im angrenzenden Graben. Die FF Neukirchen b.Hl.Blut wurde mit der zuständigen Ortswehr aus Eschlkam sowie den zuständigen Führungskräften an die Unfallstelle alarmiert. Das Mehrzweckfahrzeug fuhr die Einsatzstelle direkt an, wohingegen das Hilfeleistungslöschfahrzeug die Verkehrslenkung aus Richtung Unterfaustern übernahm, bis die nachalarmierte Feuerwehr Schwarzenberg vor Ort war. Die FF Eschlkam errichtete eine Vollsperrung bei der Kreuzung Richtung Gewerbegebiet. Das Tanklöschfahrzeug aus Neukirchen b.Hl.Blut, samt eingeladener Umfüllpumpe, blieb auf Höhe Paletten Feigl in Bereitschaft, da ein beschädigter Dieseltank nicht auszuschließen war. Der Lenker des verunfallten LKW wurde nicht verletzt und das Fahrzeug am Tank zum Glück nicht beschädigt, sodass sich die Aufgaben der eingesetzten Kräfte darauf beschränkte, den Verkehr zu regeln. Somit konnte die Feuerwehr Neukirchen b.Hl.Blut die Heimfahrt antreten. Die ebenfalls anwesende Polizei verständigte ein Bergeunternehmen. Das THW wurde ca. 1,5 Stunden nach Einsatzbeginn alarmiert, um die Ladung eventuell umzuschlichten und zeitgleich den Dieseltank des Fahrzeuges zu leeren, sodass eine risikofreie Bergung möglich ist.

VU LKW 1

VU LKW 2

VU LKW 3

 

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok