Freiwillige  Feuerwehr  Neukirchen  beim  Heiligen  Blut  /  Lkr.  Cham       N O T R U F  1 1 2

Dachstuhlbrand in Ränkam

Einsatzort: Ränkam, Zelzer Weg
Datum und Einsatzzeit: 01.03.2018, 21:39 Uhr
Alarmstufe: B3 - Person in Gefahr
Eigene Fahrzeuge: TLF, DLK

Zu einem Dachstuhlbrand kam es am Donnerstagabend gegen 21:00 Uhr in Ränkam. Während in der Anfangsphase die Feuerwehren Ränkam, Furth im Wald, Lixenried, Grabitz und Dalking zum Einsatz kamen und den Brand bekämpften, wurde die Wehr aus Neukirchen b.Hl.Blut mit der DLK erst im weiteren Verlauf des Einsatzes nachgefordert. Es rückte auch das Tanklöschfahrzeug zur Unterstützung mit aus. An der Einsatzstelle angekommen, wurde die Drehleiter in den rückwärtigen Hof rangiert, in Stellung gebracht und mittels Wenderohr mit der Brandbekämpfung im Dachbereich begonnen. Zwischenzeitlich wurden auch die Feuerwehren Arnschwang und Gleißenberg zur Sicherstellung von Atemschutzgeräteträgern nachgefordert. Durch den massiven Löscheinsatz der Feuerwehrkräfte von innen, wie auch der beiden Drehleitern von außen, konnte der Brand unter Kontrolle gebracht werden. Erschwert wurde der Einsatz durch die tiefen Temperaturen von minus 10 Grad, die das Löschwasser blitzschnell gefrieren ließen. Nach ca. 90 Minuten konnten die Neukirchener Kräfte ihren Einsatz beenden und die Heimfahrt antreten.

Brand Rnkam

Foto: Th. Linsmeier

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok