Freiwillige  Feuerwehr  Neukirchen  beim  Heiligen  Blut  /  Lkr.  Cham       N O T R U F  1 1 2

Historie der Neubeschaffungen

  • Sommer 1870: Grundstücksverkäufe und Aufnahme von Kapital durch die Gemeinde, um für die Feuerwehr eine Löschmaschine mit Sauger und Schläuchen zu kaufen. Die Spritze der Firma Engelhardt kostete 921 Gulden.
  • 1939: Errichtung Feuerlöschweiher und Anschaffung einer Sirene
  • 1942: Ankauf der ersten Motorspritze, eine Tragkraftspritze TS 8/8 mit Anhänger. Drei Jahre später folgte ein – von der Wehrmacht beschaffter – Opel Blitz, der bis 1958 seine Dienste tat.
  • 1952: Beginn des Feuerwehrhausbaus in Walching wo zuvor der Feuerwehrstadel stand mit zwei Stellplätzen und Schlauchtrockenturm
  • 1958: Ankauf eines LF 8/8 der Firma Ziegler
  • 1962: Trockenlöschgerät P 250
  • 1972: Ankauf eines Tanklöschfahrzeug TLF 16
  • 1975: Renovierung des Feuerwehrgerätehaus Walching
  • 1983: Ankauf eines LF 8 (Eigenleistung der Feuerwehr 15.000 DM)
  • 1992: Kauf gebrauchter AL 18 durch die Feuerwehr für 3.000 DM
  • 1992-1995: Neubau eines Feuerwehrzentrums mit Einsatzzentrale der Bergwacht am „Hungerbühl“. Die Feuerwehr trug 150.000 DM bei und erbrachte eine Eigenleistung von über 15.000 Stunden.
  • 1995: Kauf gebrauchter Gerätewagen Mercedes für 5.000 DM durch die Feuerwehr
  • 1997: Kauf einer neuen TS 8 für 3.000 DM
  • 1999: Ankauf eines TLF 16/25 mit Spreizer und Schneidgerät (Eigenleistung 50.000 DM)
  • 2001: Ankauf eines Mehrzweckfahrzeuges als Ersatz für den Geräte wagen ohne Belastung des Marktes für 40.000 DM
  • 2002: Kauf DL 18 für € 6.000 als Ersatz für die Al 18 durch die Feuerwehr
  • 2004: Ankauf eines Mehrzweckanhängers durch die Feuerwehr
  • 2006: Kauf Wärmebildkamera durch die Feuerwehr für € 17.000
  • 2010: Kauf eines HLF 20/24, Aufbau Lentner, bei einer Eigenleistung von € 50.000 als Ersatz für das 1983 angeschaffte LF 8
  • 2011: Kauf einer gebrauchten DLK der Fa. Metz bei einer Eigenleistung von € 18.000 € als Ersatz für die 2002 angeschaffte DL 18
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok