Freiwillige  Feuerwehr  Neukirchen  beim  Heiligen  Blut  /  Lkr.  Cham       N O T R U F  1 1 2

THL-Leistungsprüfung abgelegt

Drei Gruppen der FFW Neukirchen b. Hl. Blut traten am 27. Juli 2008 an, um die Leistungsprüfung „Technische Hilfeleistung“ abzulegen. Eine besondere Ehre war es für die Neukirchener Feuerwehr, dass Kreisbrandinspektor Mario Bierl als Teilnehmer bei der Prüfung dabei war. Nach zwei vorausgegangenen Übungen traten die Gruppen vor den Schiedsrichtern Kreisbrandmeister Werner Bartl, Inspektionsjugendwart Klaus Brandl sowie Kommandant Thomas Luger von der FFW Schafberg an. Nach dem Ausfüllen eines Fragebogens und der Beantwortung der Fragen zur Gerätekunde waren von den Gruppen in längstens drei Minuten die Geräte zur Technischen Hilfeleistung zu entnehmen, Rettungsschere und Spreizer anzuschließen und vorzunehmen. Parallel dazu mußten zwei Flutlichtstrahler sowie die Verkehrsabsicherung und der Brandschutz aufgebaut werden. Erfreut zeigten sich die Schiedsrichter darüber, daß alle drei Gruppen hervorragend gearbeitet hatten. Drei Teilnehmer erhielten die höchste Auszeichnung "Gold-rot".

An die Teilnehmer wurden folgende Abzeichen vergeben: „Gold-rot“ an Xaver Altmann, Herbert Lauerer und Markus Müller, „Gold-grün“ an Mario Bierl und Stefan Schindlatz, „Gold-blau“ an Josef Hofmann, „Gold“ an Stefan Fischer, „Silber“ an Ulrike Schindlatz, Karl Weinberger und Ursula Mathes. „Bronze“ erhielten für das erstmalige Ablegen der THL-Leistungsprüfung Alois Reimer, Georg Fischer und Stefan Dirschl.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok