Freiwillige  Feuerwehr  Neukirchen  beim  Heiligen  Blut  /  Lkr.  Cham       N O T R U F  1 1 2

Beförderungen beim Jahrtag

Am Samstag, den 30.05.2015 hielt die Feuerwehr Neukirchen b. Hl. Blut den alljährlichen Jahrtag ab. Traditionell trifft man sich hierfür zunächst zum gemeinsamen Gottesdienst um die verstorbenen Vereinsmitglieder zu Gedenken. Musikalisch umrahmt wurde die Messe vom Rittsteiger Dreigesang bevor man im Anschluss im Gasthof „zum Bach“ zusammenkam. Kommandant und Vorstand Werner Bartl begrüßte die zahlreich erschienenen aktiven und passiven Mitglieder sowie Ehrenvorsitzenden Josef Berlinger bevor er zusammen mit stv. Kommandant Bernhard Bachl und Markus Müller in seiner Doppelfunktion als 3. Kommandant und Bürgermeister zahlreiche Beförderungen vornehmen konnte. Aufgrund der erfolgreich abgeschlossenen Lehrgänge in den letzten Jahren sowie der nötigen Übungs- und Einsatzpraxis wurde Fabian Dengscherz, Johannes Hartl, Lukas Hofmann, Martin Maller und Andrea Mathes zum Feuerwehrmann ernannt. Markus Bachl, Jasmin Iglhaut, Manuel Schindlatz und Roman Simeth erhielten das Abzeichen für den Dienstgrad Oberfeuerwehrmann. Zum Hauptfeuerwehrmann ernannt wurde Tobias Brandl, Martin Breu, Stefan Dirschl, Michael Maller, Ursula Mathes, Alois Reimer und Michael Staudacher. Florian Endres freute sich über das Löschmeister-Abzeichen. Des weiteren führen Josef Altmann, Stefan Schindlatz und Ralf Schönberger nun den Dienstgrad Oberlöschmeister. Bürgermeister Markus Müller zeigte sich in seinem Grußwort erfreut über den Leistungs- und Ausbildungsstand. Die Feuerwehr Neukirchen b. Hl. Blut habe einen umfangreichen Fuhrpark welcher auch eine breitgefächerte Ausbildung erforderlich macht. Gerade auch im Hinblick auf eine zahlreiche Jugend sieht er jedoch keine Sorge zur Einsatzbereitschaft der Wehr. Freudig blickte Müller bereits auf das 150jährige Gründungsfest im Jahr 2017 wofür die Vorbereitungen im Festausschuss bereits begonnen haben. Josef Berlinger gratulierte schließlich noch der Jugendmannschaft für eine leistungsstarke Beteiligung bei einem grenzüberschreitenden Staffellauf in Eslarn/Hostoun (CZ) bevor es zum gesellschaftlichen Teil des Abends überging.

Jahrtag der Feuerwehr mit Beförderungen

Unser Bild zeigt die anwesenden Geehrten zusammen mit Werner Bartl, Bernhard Bachl, Markus Müller und Josef Berlinger.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok