Freiwillige  Feuerwehr  Neukirchen  beim  Heiligen  Blut  /  Lkr.  Cham       N O T R U F  1 1 2

Neukirchener Gemeinschaftsübung

Löschteich mit Gemeinschaftsübung in Betrieb genommen

Mit einer Gemeinschaftsübung der Feuerwehren Rittsteig, Atzlern, Vorderbuchberg und Neukirchen b. Hl. Blut wurde am Donnerstag, den 26.05.2011 der sanierte Löschteich in Oberkaltenhof in Betrieb genommen. Rittsteigs Ortskommandant Gerhard Koller hatte ein Übungsszenario auf dem abgelegenen Weiler vorbereitet, der nicht an die öffentliche Wasserversorgung angeschlossen ist. Nach dem "Alarm", den Kreisbrandmeister Werner Bartl über Funk für die vier beteiligten Gemeindefeuerwehren auslöste, brachte die FFW Rittsteig am neuen Löschteich ihre Tragkraftspritze in Stellung und begann mit dem Aufbau einer Schlauchleitung, die von den Feuerwehren Atzlern und Vorderbuchberg weitergebaut wurde. Am Anwesen Heitzer begann die Neukirchener Wehr unmittelbar nach dem Eintreffen des Hilfeleistungslöschfahrzeugs und des Tanklöschfahrzeugs (TLF) mit der "Brandbekämpfung". In kurzer Zeit war die Wasserversorgung aufgebaut, so daß auch der Wasserwerfer auf dem TLF in Betrieb genommen werden konnte. Nach Übungsende bedankten sich Kommandant Gerhard Koller und Kreisbrandmeister Werner Bartl bei der Marktgemeinde für die Sanierung des Löschteichs und bei der Familie Achatz dafür, daß sie unmittelbar an ihrem Anwesen den benötigten Privatgrund zur Verfügung gestellt hat (Bild). Im Ernstfall müßte insbesondere im Winter bereits in Rittsteig ein Bereitstellungsraum eingeplant werden, aus dem die benötigten Fahrzeuge auf der schmalen Straße nach Oberkaltenhof gerufen würden, so KBM Werner Bartl.

Löschweiher Oberkaltenhof

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok