Freiwillige  Feuerwehr  Neukirchen  beim  Heiligen  Blut  /  Lkr.  Cham       N O T R U F  1 1 2

Jugendwettkampf in Furth im Wald

Die Gruppe nimmt Aufstellung zum Wettkampf

Mit zwei Gruppen nahm unsere Jugendfeuerwehr am 8. September 2012 am Inspektionsentscheid des Jugendwettkampfes
in Furth im Wald teil. Beim A-Teil war in diesem Jahr beim Löschangriff die Entnahme aus einem offenen
Gewässer an der Reihe. Außerdem waren noch einige Hindernisse eingebaut. Ein 1,50 Meter breiter Wassergraben in Form einer auf den Boden fixierten Folie musste von fast allen Trupps übersprungen werdenohne diesen zu berühren. Weiter mussten noch eine Leiterwand, eine Hürde und ein Tunnel richtig überwundenwerden.

 

Auf Befehl des Gruppenführers wurden vom Angriffstrupp und vom Wassertrupp abschließend
die vier verschiedenen Knoten Mastwurf gestochen, Kreuzknoten, Zimmermannsschlag und Schotenstich
an ein Knotengestell angebracht, von dem jedoch separat eine Zeit gestoppt wurde. Der Löschangriff selbst
wurde von den Schiedsrichtern mehr auf Sauberkeit und Fehlerfreiheit bewertet, als auf Schnelligkeit. Im
B-Teil stand danach ein Staffellauf an, in dem alle Teilnehmer der Löschgruppe einmal eingesetzt werden
mussten. Auch hier waren bei einigen Laufstrecken Hindernisse mit eingebaut. Ein Läufer musste einen C-
Schlauch einfach aufrollen, ein weiterer ein Laufbrett überqueren. Des weiteren waren noch Zielwurf mit einem
Leinenbeutel, Strahlrohrkuppeln mit Befestigung eines Ankerstiches mit Halbschlag und vervollständigen der
Schutzausrüstung mit Helm, Handschuhen und Gürtel Teil des Staffellaufes. Die Aufgaben wurden von den
beiden neukirchener Jugendgruppen souverän gemeistert. Bei der Siegerehrung stellte sich heraus, dass eine
Gruppe die Teilnahme am Kreisentscheid nur um 0,6 Punkte verfehlt hatte.

Der Gruppenführer überwacht den Angriffstrupp

Währenddessen wird die Saugleitung gekuppelt

Auch die Knoten sind schon fertig

Nur noch der Staffellauf mit Schlauchwickeln...

... und Schutzanzug anlegen

Und endlich geschafft!

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok