Freiwillige  Feuerwehr  Neukirchen  beim  Heiligen  Blut  /  Lkr.  Cham       N O T R U F  1 1 2

Blechschaden mit drei beteiligten PKW

EinsatzortNeukirchen b. Hl. Blut, Marktstraße
Datum und Einsatzzeit: Montag, 22.12.2014, 13:49 Uhr
Alarmstichwort: auslaufende Betriebsflüssigkeiten
Fahrzeuge: Florian Neukirchen 11/1, Neukirchen 40/1

 

Zum Glück nur Blechschaden war das Resultat eines Verkehrsunfalles am gestrigen Montag in der Ortsmitte von Neukirchen b.Hl.Blut. Drei Personenkraftwagen sind in der Marktstraße bei der Abzweigung zu einem öffentlichen Parkplatz zusammengestoßen. Zu dem Ereignis kam es, als zeitgleich ein roter Opel Corsa vom Parkplatz ausfahren, ein VW Golf einfahren und ein VW Polo die Marktstraße regulär durchfahren wollte. Aus Unachtsamkeit bemerkte diesen Abbiegevorgang die Fahrerin des VW Polo zu spät, fuhr auf den Golf auf welcher wiederum den Opel Corsa beschädigte. Die Feuerwehr Neukirchen b.Hl.Blut wurde zu dem Unfall hinzugerufen, da von einem der beteiligten Fahrzeuge verschiedene Betriebsflüssigkeiten ausliefen und sich der vorweihnachtliche Straßenverkehr bereits in beide Richtungen aufstaute. Nachdem die polizeilichen Ermittlungen abgeschlossen waren wurden die Unfallfahrzeuge kurzerhand auf den Parkplatz geschoben sodass der Verkehr nach einer knappen Stunde wieder regulär fließen konnte. Nach polizeilichen Angaben entstand ein Sachschaden in Höhe von ca. 6.000 Euro.

 

Verkehrsunfall in der Marktstraße

 

Ölspur nach Verkehrsunfall

Bilder: Herbert Laurer, Text: Peter Staudacher

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok