Freiwillige  Feuerwehr  Neukirchen  beim  Heiligen  Blut  /  Lkr.  Cham       N O T R U F  1 1 2

Vorfahrt missachtet: Verletzt ins Krankenhaus

Am Donnerstag, 14. Juni 2012, um 14 Uhr wollte eine 79-Jährige aus dem Gemeindegebiet Eschlkam von der Oberen Au kommend nach links Richtung Untere Au abbiegen. Dabei übersah sie einen vorfahrtsberechtigten Opel Corsa. Nach dem Zusammenstoß kam der Opel auf der anderen Straßenseite zum Stehen, während der Seat gegenüber im Feld landete. Beim Eintreffen der alarmierten Feuerwehr Neukirchen b. Hl. Blut war die Unfallverursacherin noch in ihrem Wagen, war aber nicht eingeklemmt. Bis der Rettungsdienst an die Unfallstelle kam, wurde die Frau im Feuerwehrauto betreut und anschließend vom BRK ins Krankenhaus Cham gebracht. Der Opel-Fahrer unverletzt blieb. Den Schaden beziffert die Polizeiinspektion Furth im Wald auf rund 5.000 Euro.

Text und Foto: Markus Müller

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok