Freiwillige  Feuerwehr  Neukirchen  beim  Heiligen  Blut  /  Lkr.  Cham       N O T R U F  1 1 2

Verkehrsunfall in Ortsmitte

Einsatzort: Neukirchen b.Hl.Blut, Marktstraße, Abzw. REWE Supermarkt
Datum und Einsatzzeit: Montag, 04.01.2010, 14:11 Uhr
Alarmstufe: THL klein

Alarmstichwort: Verkehrsunfall mit 3 PKW´s ohne eingeklemmte Person
Einsatzbemerkungen:

Zeitungsbericht vom 05.01.2010:
"Ein Verstoß gegen das Rechtsfahrgebot" war nach Angaben der Polizeiinspektion Furth im Wald die Ursache für einen Verkehrsunfall am Montagmittag. Gegen 13 Uhr prallte ein 18-jähriger aus dem Neukirchener Gemeindebereich mit seinem Audi A3 auf Höhe der Einfahrt zum Rewe-Markt gegen einen Opel Kombi, der dadurch auf einen darhinterstehenden Urlauber-Kombi zurückgeschoben wurde (Bild). Zwei Unfallbeteiligte wurden vom Notarzt und dem BRK ins Krankenhaus gebracht, den Sachschaden an den drei Fahrzeugen beziffert die Polizei auf rund 10.000 Euro. Die FFW Neukirchen b. Hl. Blut wurde "wegen unklarer Lage" zusammen mit dem Notarzt alarmiert, brauchte aber vor Ort lediglich die Verkehrsregelung übernehmen, war bei der Fahrzeugbergung behilflich und reinigte abschließend die Fahrbahn.

Verkehrsunfall in Ortsmitte

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok