Freiwillige  Feuerwehr  Neukirchen  beim  Heiligen  Blut  /  Lkr.  Cham       N O T R U F  1 1 2

Nachfolgende sind einige ausgewählte Einsätze als Detailbericht aufgeführt.
Die gesamte Liste aller Einsätze des Jahres finden Sie hier: Einsätze 2021

Keller unter Wasser, Marktstr.

Zu einem vollgelaufenen Keller in der Ortsmitte wurde heute Vormittag die Feuerwehr Neukirchen b. Hl. Blut gerufen. Nach einem Wasserrohrbruch, der vom Eigentümer des Gewerbebetriebes entdeckt wurde, stand das Wasser ca. 40 cm hoch im Keller. Sofort wurde die Wasserzufuhr unterbrochen, ein Fachbetrieb sowie die Feuerwehr umgehend dazu gezogen. Mit mehreren Tauchpumpen und zwei Wasser- Schlammsauger wurde das Gebäude wieder trockengelegt. Außerdem gelagerte Gegenstände ausgeräumt und teilweise ins Freie gebracht. Nach gut zwei Stunden konnten die Feuerwehrkräfte wieder ins Gerätehaus zurückkehren.

Keller Wasser Feb 1

Keller Wasser Feb 2

Unterstützung Rettungsdienst mit Drehleiter, Hohenwarth

Einsatzort: Hohenwarth, Gibachtstr.
Datum und Einsatzzeit: 16.02.2021, 08:40 Uhr
Alarmstufe: THL-Personenrettung mit DLK
Eigene Fahrzeuge: DLK, HLF, MZF

Am heutigen Dienstagvormittag wurde die Feuerwehr Neukirchen b.Hl.Blut zusammen mit der zuständigen Ortswehr Hohenwarth zur Unterstützung des Rettungsdienstes alarmiert. Hierbei war die Drehleiter aus Neukirchen b.Hl.Blut notwendig, um den Patienten schonend über das Fenster aus dem Anwesen zu verbringen. Die Kräfte aus Hohenwarth stellten einen Einweiser zur Einsatzstelle und regelten den Verkehr, sodass ein ungehindertes Aufstellen der Drehleiter möglich war. Nachdem der Einsatz abgearbeitet war, konnten man wieder ins Feuerwehrzentrum einrücken.

Rettung DL Hohenwarth 1

Rettung DL Hohenwarth 2

Brandmeldeanlage, Mais

Einsatzort: Mais, Kühberg
Datum und Einsatzzeit: 03.02.2021, 14:42 Uhr
Alarmstufe: Brandmeldeanlage
Eigene Fahrzeuge: HLF

Am 03.02. mussten die Feuerwehren aus Neukirchen b.Hl.Blut und Atzlern zu einer ausgelösten Brandmeldeanlage in einem Hotelbetrieb in Mais ausrücken. Nach erster Erkundung konnte schließlich Entwarnung gegeben werden. Der Melder hatte auf Grund eines technischen Defekts ausgelöst. Nachdem die Anlage zurückgestellt war, konnte man nach einer halben Stunde wieder einrücken.

BMA Burg Februar

VU mit LKW in Eschlkam

Einsatzort: Eschlkam, StStr. 2154
Datum und Einsatzzeit: 29.01.2021, 07:07 Uhr
Alarmstufe: THL 2 - VU mit LKW ohne eingeklemmt Person
Eigene Fahrzeuge: MZF, HLF, TLF

In die Nachbargemeinde Eschlkam wurden heute Morgen die Einsatzkräfte der Feuerwehr Neukirchen b.Hl.Blut alarmiert. Hier war am ,,Eschlkamer Berg“ auf der Staatsstraße 2154 ein LKW auf das durchnässte Bankett geraten, kippte auf die Beifahrerseite und bleib hier auf der angrenzenden Wiese liegen. Die ersteintreffende Feuerwehr aus Eschlkam fand den Fahrer in seinem Führerhaus vor und war ansprechbar. Jedoch konnte dieser das Fahrzeug auf Grund der Seitenlage nicht mehr selbstständig verlassen. Mittels Steckleiterteile verschaffte man sich einen ersten Zugang auf den LKW und verbrachte den verunfallten Mann unter Rücksprache mit dem Rettungsdienst zur Erstversorgung ins Freie. Die drei Fahrzeuge der Neukirchener Wehr, welche wegen Rettunggssatz und Rettungsplattform alarmiert waren, blieben vorerst in Bereitschaft. Nachdem ein Umpumpen des Kraftstoffes und ein Entladen der Ladefläche vorerst nicht nötig war, konnte man nach einer guten Stunde ins Feuerwehrzentrum einrücken.

VU LKW Januar

VU LKW Januar 2

VU LKW Januar 3

  • 1
  • 2

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.