Freiwillige  Feuerwehr  Neukirchen  beim  Heiligen  Blut  /  Lkr.  Cham       N O T R U F  1 1 2

Nachfolgende sind einige ausgewählte Einsätze als Detailbericht aufgeführt.
Die gesamte Liste aller Einsätze des Jahres finden Sie hier: Einsätze 2017

Keller unter Wasser in Hinterbuchberg

Einsatzort: Hinterbuchberg
Datum und Einsatzzeit: 15.12.2017, 15:00 Uhr
Alarmstufe: THL - Keller unter Wasser

Vom Besitzer eines Wohnhauses in Hinterbuchberg wurde der Wasserwart wegen eines vollgelaufenen Kellers verständigt, da dieser einen Rohrbruch vermutete. Auch der Wasserwart konnte den Keller nicht betreten, weil in diesem ca. 1,50 m das Wasser stand. Er setzte daraufhin seine Tauchpumpe ein und forderte weitere Pumpen von der FF Neukirchen an. Diese wurden vom 2. Kommandanten mit zwei weiteren Helfern zum Einsatzort gebracht und eingesetzt, nachdem vorher der Keller stromfrei geschaltet wurde. Nach ca. einer Stunde war der Wasserstand bis auf wenige Zentimeter verringert und die Pumpen der Feuerwehr konnten entfernt werden. Bei der Sichtung durch den Wasserwart wurde festgestellt, dass das Wasser durch die Mauer in das Gebäude drückte. Die Pumpe des Bauhofes wurde am Einsatzort belassen.

Verkehrsunfall zwischen Stachesried und Neukirchen

Einsatzort: Stachesried Richtung Neukirchen
Datum und Einsatzzeit: 16.12.2017, 23:20 Uhr
Alarmstufe: THL - VU mit PKW
Eigene Fahrzeuge: Mehrzweckfahrzeug, Hilfeleistungslöschfahrzeug,

Zu einem Verkehrsunfall mit einer leichtverletzten Person kam es am Samstag gegen 23:30 Uhr zwischen Neukirchen b.Hl.Blut und Stachesried. Ein Pkw-Fahrer war ca. einen Kilometer vor Neukirchen auf schneebedeckter Fahrbahn ins Schleudern geraten und von der Fahrbahn abgekommen....
Hier überschlug sich das Fahrzeug und kam total beschädigt auf dem Dach zum liegen. Der Fahrer konnte sich mit Hilfe von dazukommenden Verkehrsteilnehmern selbst aus dem Wagen befreien. Der alarmierte Kreisbrandmeister Werner Bartl und als erster an der Einstzstelle stellte fest, dass sich diese im Zuständigkeitsbereich der Feuerwehr Neukirchen b. Hl. Blut befindet und ließ diese nachalarmieren. Die sich bereits auf der Anfahrt befindliche Feuerwehr aus Stachesried übernahm die Absicherung aus Richtung Eschlkam und die Erstversorgung des Leichtverletzten bis zum
Eintreffen des Rettungsdienstes. Die Neukirchener Kräfte leiteten den Verkehr über Hinterbuchberg, leuchteten die Unfallstelle aus, stellten den Brandschutz sicher und banden auslaufendes Öl. Am Fahrzeug entstand Totalschaden.

VU Stachesried 161217

Verkehrsunfall mit mehreren PKW in Eschlkam

Einsatzort: Neukirchen, Austraße
Datum und Einsatzzeit: 14.12.2017, 07:24 Uhr
Alarmstufe: THL - VU mit mehreren PKW
Eigene Fahrzeuge: Mehrzweckfahrzeug, Hilfeleistungslöschfahrzeug, Tanklöschfahrzeug

Die Feuerwehr Neukirchen b.Hl.Blut wurde heute Morgen in die Nachbargemeinde Eschlkam gerufen. Grund dafür war ein Auffahrunfall, bei dem mehrere Fahrzeuge verwickelt waren. Die anrückenden Fahrzeuge aus Neukirchen konnten aber ihre Einsatzfahrt nach einigen Minuten wieder abbrechen, da die Kräfte der Ortsfeuerwehr Eschlkam ausreichend waren.

VU 141217

Verkehrsunfall bei Schneebedeckter Fahrbahn

Einsatzort: Neukirchen, Austraße
Datum und Einsatzzeit: 10.12.2017, 17:18 Uhr
Alarmstufe: THL - VU mit auslaufendem Krafstoff
Eigene Fahrzeuge: Mehrzweckfahrzeug, Hilfeleistungslöschfahrzeug,

Am späten Sonntag Nachmittag wurde die FF Neukirchen b.Hl.Blut zu einem Verkehrsunfall in der Austraße gerufen. Hier waren zwei PKW ineinander gekracht. Ein in Richtung Eschlkam fahrender Pick-up war bei schneebedeckter Fahrbahn ins Schleudern geraten. Ein Ford, der gerade in Richtung Neukirchen b.Hl.Blut unterwegs war, konnte dem entgegendkommenden Fahrzeug nicht mehr ausweichen und fuhr in dessen Hinterachse. Zum Glück wurde niemand eingeklemmt. Somit beschränkte sich die Aufgabe der Einsatzkräfte auf das Binden auslaufender Kraftstoffe und das Säubern der Straße von herumliegenden Teilen der verunfallten Fahrzeuge. Zugleich wurde der Verkehr halbseitig an der Einsatzstelle vorbei gelenkt. Nach rund zwei Stunden war die Fahrbahn wieder komplett freigegeben.

VU Au

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok